TrauDich e.V. – Boot & Fun

Rudern

Rudern

Wer kennt sie nicht von den Olympischen Spielen, die anmutig durchs Wasser gleitenden Boote, kraftvoll von einem oder mehreren Athleten gerudert? Aber Rudern ist viel mehr und auch von Leuten zu betreiben, die nur einfach Sport machen wollen und keine olympischen Ambitionen haben.


Ob es um das gemütliche Dahingleiten auf dem Wasser, Freizeitrudern, Wanderrudern oder Wettkampfrudern geht – Rudern ist eine Sportart, bei der nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf trainiert werden.


Rudern kann ab einem Alter von ca. 8-10 Jahren (Wettkampfrudern ab ca. 12 Jahre) bis ins hohe Alter betrieben werden, allein oder im Team. Es ist relativ leicht erlernbar und das ganze Jahr über zu betreiben.